warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

Eine Geburt ist der Weg Ihres Babys, um zu Ihnen zu kommen – also, etwas Wunderschönes.
Bloß kann es sein, daß frau weiß, daß ihre eigene Geburt nicht einfach war.
Oder sie erfährt gewollt oder ungewollt von ihrem Umfeld einige Geburtserlebnisse, die sie evtl. durcheinander bringen.
Oder sie kennt niemanden, der in ihrem Umfeld ein Baby bekommen hat und es ist ihr erstes Baby.
Etc. …

Das können Gründe sein, die Ängste aufkommen lassen und das ist fast normal.
Die Frage ist nun, wie Sie damit umgehen.

Im HypnoBirthing nimmt die Berabeitung bewusster und unbewusster Ängste und Befürchtungen einen wichtigen Stellenwert ein, denn deren Lösung bringt eine riesige Entspannung mit sich – sowohl auf der mentalen/emotionalen Ebene, denen dann die körperlichen Ebene folgt und die Geburt zu einem schönen und entspannten Ereignis macht.

 

Ohne HypnoBirthing
Sie haben sich gegen einen HypnoBirthing-Kurs entschieden und möchten nur an Ihren Ängsten Arbeiten? Dann empfehle ich Ihnen Folgendes:  www.EMDR-Koeln.de

TAGS: Angst, Befürchtungen, eigene Geburt, Geburt

LEAVE A REPLY

loading
×